Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Habrosyne pyritoides (HUFNAGEL, 1766)Achat-Eulenspinner, Buff ArchesDrepanoidea
Drepanidae
Thyatirinae
ArmenienSchweiz
play
  • Falter / Adults
  • Habrosyne pyritoides: Bild 1 Habrosyne pyritoides: Bild 2 Habrosyne pyritoides: Bild 3
  • Habitat
  • : Bild 1 : Bild 2
  • Raupenpflanzen / Plants
  • : Bild 1 : Bild 2
  • Verbreitung / Range
  • gemässigte Paläarktis bis Japan

    CH: ganze Schweiz (ausser Hochalpen)
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 6-10

    Höhenverbreitung: -1900m

    Lebenszyklus: Puppe überwintert. Partielle 2. Generation im Süden

    Habitat: Laubwaldgebiete, gehölzreiche Habitate

    Biologie: Raupe an Rubus, ferner an Corylus und Crataegus

  • Systematik / Systematology
  • Locus typicus
    Deutschland, Berlin
    Erstbeschreib
    Beschreibung einer seltenen und besonders schönen Phaläne. (Phalaena pyritoides) - Berlinisches Magazin 3 (6): 560-562
    Ersttaxon
    Phalaena pyritoides
    Typenverbleib
    verschollen
    Taxonomie
    Syn.: Habrosyne derasa L.
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
    792. derasa L. — Sp. III, T 78 — B. R. T 28. Stz. II, T 49. Der Falter ist von der Ebene bis in die Voralpen hinein überall verbreitet, indessen meist ziemlich spärlich. Höhenverbreitung kaum über 1200 m. Flugzeit von Juni bis August. Die Raupe — Sp. IV, T 21 — lebt an Rubus, am Tage versteckt, im August-September. Man findet sie in lichten Wäldern gegen Sonnenuntergang oder nach eingebrochener Dunkelheit fressend und kann sie dann in Mehrzahl erbeuten. Die Zucht ist leicht. E. Sp. I, 333 — Favre 119 — Roug. 77 — Ent. Jahrb. XIV, 110 - Stz. n, 323 — Schmett. Westf. 106.
  • Quellen
  • Ebert, G. (Hrsg.) (1994): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 4: Nachtfalter II - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 245
  • Koch, M. (1964): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann, Radebeul und Berlin. 2. Band, 2. Aufl. 120, Nr. 171
  • Pro Natura (Hrsg.) (1997): Schmetterlinge und ihre Lebensräume. Schweiz und angrenzende Gebiete. Band 2 486
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 45
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr. 7483
  • Vorbrodt, K., Müller-Rutz, J. (1911): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 1 (inkl. 1. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 447
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Drepanidae der Schweiz
  • Verbreitungskarte CSCF
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024