Update: 01.08.2022 www.euroleps.ch
Gnophos obfuscata ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) Scotch AnnuletGeometroidea
Geometridae
Ennominae
Schweiz
play
  • Falter / Adults
  • Gnophos obfuscata: Bild 1 Gnophos obfuscata: Bild 2 Gnophos obfuscata: Bild 3 Gnophos obfuscata: Bild 4 Gnophos obfuscata: Bild 5 Gnophos obfuscata: Bild 6 Gnophos obfuscata: Bild 7 Gnophos obfuscata: Bild 8 Gnophos obfuscata: Bild 9 Gnophos obfuscata: Bild 10 Gnophos obfuscata: Bild 11 Gnophos obfuscata: Bild 12 Gnophos obfuscata: Bild 13 Gnophos obfuscata: Bild 14 Gnophos obfuscata: Bild 15 Gnophos obfuscata: Bild 16 Gnophos obfuscata: Bild 17 Gnophos obfuscata: Bild 18 Gnophos obfuscata: Bild 19 Gnophos obfuscata: Bild 20 Gnophos obfuscata: Bild 21 Gnophos obfuscata: Bild 22 Gnophos obfuscata: Bild 23 Gnophos obfuscata: Bild 24 Gnophos obfuscata: Bild 25 Gnophos obfuscata: Bild 26 Gnophos obfuscata: Bild 27 Gnophos obfuscata: Bild 28 Gnophos obfuscata: Bild 29 Gnophos obfuscata: Bild 30 Gnophos obfuscata: Bild 31 Gnophos obfuscata: Bild 32 Gnophos obfuscata: Bild 33 Gnophos obfuscata: Bild 34 Gnophos obfuscata: Bild 35 Gnophos obfuscata: Bild 36 Gnophos obfuscata: Bild 37 Gnophos obfuscata: Bild 38 Gnophos obfuscata: Bild 39 Gnophos obfuscata: Bild 40 Gnophos obfuscata: Bild 41 Gnophos obfuscata: Bild 42 Gnophos obfuscata: Bild 43 Gnophos obfuscata: Bild 44 Gnophos obfuscata: Bild 45 Gnophos obfuscata: Bild 46 Gnophos obfuscata: Bild 47 Gnophos obfuscata: Bild 48 Gnophos obfuscata: Bild 49 Gnophos obfuscata: Bild 50
  • Ei-Raupe-Puppe / Preimaginal Stages
  • Gnophos obfuscata: Bild 1 Gnophos obfuscata: Bild 2 Gnophos obfuscata: Bild 3 Gnophos obfuscata: Bild 4 Gnophos obfuscata: Bild 5 Gnophos obfuscata: Bild 6 Gnophos obfuscata: Bild 7 Gnophos obfuscata: Bild 8 Gnophos obfuscata: Bild 9 Gnophos obfuscata: Bild 10 Gnophos obfuscata: Bild 11 Gnophos obfuscata: Bild 12 Gnophos obfuscata: Bild 13 Gnophos obfuscata: Bild 14 Gnophos obfuscata: Bild 15 Gnophos obfuscata: Bild 16 Gnophos obfuscata: Bild 17 Gnophos obfuscata: Bild 18 Gnophos obfuscata: Bild 19 Gnophos obfuscata: Bild 20 Gnophos obfuscata: Bild 21 Gnophos obfuscata: Bild 22 Gnophos obfuscata: Bild 23 Gnophos obfuscata: Bild 24 Gnophos obfuscata: Bild 25 Gnophos obfuscata: Bild 26 Gnophos obfuscata: Bild 27 Gnophos obfuscata: Bild 28 Gnophos obfuscata: Bild 29 Gnophos obfuscata: Bild 30 Gnophos obfuscata: Bild 31 Gnophos obfuscata: Bild 32 Gnophos obfuscata: Bild 33 Gnophos obfuscata: Bild 34 Gnophos obfuscata: Bild 35 Gnophos obfuscata: Bild 36 Gnophos obfuscata: Bild 37 Gnophos obfuscata: Bild 38 Gnophos obfuscata: Bild 39 Gnophos obfuscata: Bild 40 Gnophos obfuscata: Bild 41 Gnophos obfuscata: Bild 42 Gnophos obfuscata: Bild 43 Gnophos obfuscata: Bild 44 Gnophos obfuscata: Bild 45 Gnophos obfuscata: Bild 46 Gnophos obfuscata: Bild 47 Gnophos obfuscata: Bild 48 Gnophos obfuscata: Bild 49 Gnophos obfuscata: Bild 50 Gnophos obfuscata: Bild 51 Gnophos obfuscata: Bild 52 Gnophos obfuscata: Bild 53 Gnophos obfuscata: Bild 54 Gnophos obfuscata: Bild 55 Gnophos obfuscata: Bild 56 Gnophos obfuscata: Bild 57 Gnophos obfuscata: Bild 58 Gnophos obfuscata: Bild 59 Gnophos obfuscata: Bild 60 Gnophos obfuscata: Bild 61 Gnophos obfuscata: Bild 62 Gnophos obfuscata: Bild 63 Gnophos obfuscata: Bild 64 Gnophos obfuscata: Bild 65 Gnophos obfuscata: Bild 66 Gnophos obfuscata: Bild 67 Gnophos obfuscata: Bild 68 Gnophos obfuscata: Bild 69 Gnophos obfuscata: Bild 70 Gnophos obfuscata: Bild 71 Gnophos obfuscata: Bild 72 Gnophos obfuscata: Bild 73 Gnophos obfuscata: Bild 74
  • Habitat
  • : Bild 1 : Bild 2
  • Raupenpflanzen / Plants
  • : Bild 1
  • Verbreitung / Range


  • CH: Jura, N-Alpen, VS, GR, TI
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 6-8

    Höhenverbreitung: 1000-2600m

    Habitat: hochalpine Matten mit Kalkfelsen

    Biologie: Raupe an Calluna, Saxifraga [ukmoths]
    Sedum telephium, Rubus sp. [funet.fi]
    Bei Störung strecken die sich die Jungraupen und zittern mit hin- und herbewegendem Körper in einer Frequenz von etwa 5 Bewegungen pro Sekunde.

  • Systematik / Systematology
  • Erstbeschreib
    Ankündung eines systematischen Werkes von den Schmetterlingen der Wienergegend herausgegeben von einigen Lehrern am k. k. Theresianum: 108
    Ersttaxon
    Geometra obfuscata
    Taxonomie
    Syn.: Gnophos myrtillata Schalen
    Gnophos obfuscaria Hb.
    Gnophos limosaria Esp.
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1914):
    1209. myrtillata Schalen — Stdg. 3965. Die nordische dunklere Stammform fehlt uns wohl.
    a) canaria Hb. 344 (= limosaria Esp., false obfuscaria Hb. 142) — Sp. III, T 63, fig. 11. Ist aschgrau, nicht gelblich gemischt. Diese Form ist im ganzen alpinen Gebiet verbreitet und ziemlich häufig. Sie beginnt bei etwa 1000 (Piotta, V.) und geht bis 2600 m (Keschhütte, Honegg.). Flugzeit von Ende Juni bis September.
    b) limosaria Hb. 360 — B. R. T 46, fig. 18. Grundfarbe mehr graugelb als bei der vorigen Form, bes. sind die Adern gelblich bestäubt. Bei gezogenen Stücken tritt die gelbliche Beschuppung sehr lebhaft hervor, verliert sich aber leicht im Fluge. Diese Form tritt häufig im Tessin auf, aber auch in 0. W. G.
    Die Raupe — Buckl VII, T 114 — lebt von Herbst bis Mai auf niederen Pflanzen, wie Ginster, Wicken und Heidelbeeren. Verpuppung Ende Mai in einem weichen, mit Erde gemischten Cocon, welcher unter Steinen oder Moos angelegt wird. E. Sp. II, 110 — Favre 264 — Frio. III, 37 — B. R. 409.
    ---
    Die eigentliche, nordische myrtillata Schalen kenne ich nicht. Obfuscaria Hb. fig. 142 stellt meines Erachtens gar nicht die bis heute dafür angesehene Art, sondern die spätere ambiguata Dup. dar. Canaria Hb. fig. 344 ist eine gute Abbildung eines dunkeln m , doch habe ich noch dunklere und auch wesentlich hellere Stücke. Limosaria Hb. fig. 360 ist von dem Bilde der vorigen wenig verschieden, vielleicht etwas gelblicher. Limosaria Esp. LH, 3 ist ebenfalls ein gewöhnliches, ziemlich dunkles Stück. Es erscheint mir daher richtig, die dunkeln alpinen Stücke als canaria Hb., die hellen als limosaria Hb. zu bezeichnen.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (2001): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 9: Nachtfalter VII (Geometridae) - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 553
  •  
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 47
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG)
  • Vorbrodt, K. & Müller-Rutz, J. (1913-1914): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 2 (inkl. 2. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 181
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Geometridae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024