Update: 18.09.2022 www.euroleps.ch
Charissa (Costignophos) pullata ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)Hellgebänderter Steinspanner Geometroidea
Geometridae
Ennominae
Schweiz
play
  • Falter / Adults
  • Charissa pullata: Bild 1 Charissa pullata: Bild 2 Charissa pullata: Bild 3 Charissa pullata: Bild 4 Charissa pullata: Bild 5 Charissa pullata: Bild 6 Charissa pullata: Bild 7 Charissa pullata: Bild 8 Charissa pullata: Bild 9
  • Ei-Raupe-Puppe / Preimaginal Stages
  • Charissa pullata: Bild 1 Charissa pullata: Bild 2 Charissa pullata: Bild 3 Charissa pullata: Bild 4 Charissa pullata: Bild 5 Charissa pullata: Bild 6 Charissa pullata: Bild 7 Charissa pullata: Bild 8 Charissa pullata: Bild 9 Charissa pullata: Bild 10 Charissa pullata: Bild 11 Charissa pullata: Bild 12 Charissa pullata: Bild 13 Charissa pullata: Bild 14 Charissa pullata: Bild 15 Charissa pullata: Bild 16 Charissa pullata: Bild 17 Charissa pullata: Bild 18 Charissa pullata: Bild 19 Charissa pullata: Bild 20 Charissa pullata: Bild 21 Charissa pullata: Bild 22 Charissa pullata: Bild 23 Charissa pullata: Bild 24 Charissa pullata: Bild 25 Charissa pullata: Bild 26 Charissa pullata: Bild 27 Charissa pullata: Bild 28 Charissa pullata: Bild 29 Charissa pullata: Bild 30 Charissa pullata: Bild 31 Charissa pullata: Bild 32 Charissa pullata: Bild 33 Charissa pullata: Bild 34 Charissa pullata: Bild 35
  • Verbreitung / Range


  • CH: ganze Schweiz
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 7-9

    Höhenverbreitung: -1800m

    Habitat: Felstäler, Felsschluchten, Geröllhalden

    Biologie: Raupe an Sedum album, S.reflexum, Thymian, Origanum, Gypsophila repens, Sarothamnus scoparius, Lembotropis nigricans, Heidelbeere, Himbeere, Baldrian u.a. [Koch-4]
    polyphag an Kräutern wie Saxifraga, Hippocrepis, Teucrium [pyrgus.de]

  • Systematik / Systematology
  • Erstbeschreib
    Ankündung eines systematischen Werkes von den Schmetterlingen der Wienergegend herausgegeben von einigen Lehrern am k. k. Theresianum: 108
    Ersttaxon
    Geometra pullata
  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1914):
    1202. pullata Tr. — Sp. III, T 63 - Lamp. T 77. In der Ebene, dem Jura und den Voralpen, bis in etwa 2000 m Höhe, weit verbreitet, aber stets recht spärlich. Der Falter fliegt von Juni bis September in einer Generation. Schaffhausen (W.-Sch.), Sissach (Müller), Bechburg (R.-St.), St. Blaise (CouL), Gorges de Montier (Rob.), Dombresson (Roug.), Tramelan (G.), Gadmental (St.), Martigny, La Croix, Mt. Chemin, Mt. Ravoire, La Forclaz, Tete Noire (W.), St. Niclaus, Zermatt (Püng.), Simplon 13. VII. 1906 (V.), Gletsch (Gram.), Dent du Midi (Musch.), Erstfeld (L.), Stelvio (Locke).
    a) impectinata Gn. (= meyeraria Lah.) — Stdg. 3935 c — Lab. 65, PL L Ist heller, fast weisslich. Sehr selten, unter der Art. Simplon (Ratz.), Saas-Fee (Roug.), Mt. Chemin (Favre), Arpilles (W.), Veyrier 4. V. 1911 (Gram.).
    Die Raupe — Sp. IV, T 43 — lebt einzeln, von Herbst bis Frühling, an Himbeeren, Geum urbanum, Thymus, Teucrium montanum, Sedum album, Origanum, auch an verdorrtem Plantago. Für die Zucht gilt das bei glaucinaria Hb. Gesagte. E. Ent. Zeitschr. XX, 76 — Hl. Zeitschr. f. Ent. V, 386 — Frio. III, 38 - Favre 263 — Sp. II, 108 — Roug. 200 — Lamp. 268, T 77 — B. R. 408 — Stett. Ent. Zeit. 1872, p. 429 - 1874, p. 79.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (2001): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 9: Nachtfalter VII (Geometridae) - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 558
  •  
  • Koch, M. (1976): Wir bestimmen Schmetterlinge - Verlag Neumann-Neudamm, Melsungen. Band IV 2. Aufl. 244, Nr.378
  •  
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 47
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG)
  • Vorbrodt, K. & Müller-Rutz, J. (1913-1914): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 2 (inkl. 2. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 177-178
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Geometridae der Schweiz
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024