Update: 24.07.2022 www.euroleps.ch
Furcula bicuspis (BORKHAUSEN, 1790)Birken-Gabelschwanz, Alder KittenNoctuoidea
Notodontidae
Notodontinae
Schweiz
play
  • Falter / Adults
  • Furcula bicuspis: Bild 1 Furcula bicuspis: Bild 2 Furcula bicuspis: Bild 3 Furcula bicuspis: Bild 4 Furcula bicuspis: Bild 5 Furcula bicuspis: Bild 6 Furcula bicuspis: Bild 7 Furcula bicuspis: Bild 8 Furcula bicuspis: Bild 9 Furcula bicuspis: Bild 10 Furcula bicuspis: Bild 11 Furcula bicuspis: Bild 12 Furcula bicuspis: Bild 13 Furcula bicuspis: Bild 14 Furcula bicuspis: Bild 15
  • Habitat
  • : Bild 1
  • Raupenpflanzen / Plants
  • : Bild 1
  • Verbreitung / Range
  • W-Europa bis O-Asien (Kurilen), N-Amerika

    CH: Genfersee, VS, TI, GR-Südtäler
  • Biologie / Life History
  • Flugzeit: 4-8

    Höhenverbreitung: -1000m

    Habitat: mit Birken bewachsene Berghänge, Heidegebiete, warme Mischwald-Hänge, Parklandschaft

  • Literatur
  •  
    VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
    212. bicuspis Brkh. — Sp. III, T 21 — B. R. T 22 — Stz. II, T 44.
    Der Falter ist im April-Mai und Juni-Juli zwar selten, aber doch an vielen Orten beobachtet worden. Zürich (Rühl, V.), St. Gallen (M.-R.), Liestal (Seiler), Oftringen, Lenzburg (W.), Bern (v. J.), Freiburg (T. de G.), Neuveville (Coul.), Martigny (Favre), Bergell (Bazz.). Die Raupe — Sp. IV, T 19 — lebt an Birken, Erlen, Zitterpappeln und Buchen, im Juni-Juli und August-September. Die Verpuppung erfolgt in einem sehr harten Kokon, welcher an die Stämme oder grossen Aeste befestigt wird. E. Sp. I, 92 — Ent. Jahrb. VI, 148 — Frio. II, 292 — Favre 113.
  • Quellen
  •  
  • Ebert, G. (Hrsg.) (1994): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 4: Nachtfalter II - Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 285
  •  
  • Pro Natura (Hrsg.) (2000): Schmetterlinge und ihre Lebensräume. Schweiz und angrenzende Gebiete. Band 3 426
  •  
  • Schmid, J. (2007): Kritische Liste der Schmetterlinge Graubündens und ihrer geographischen Verbreitung. Grossschmetterlinge 'Macrolepidoptera'. Eigenverlag, Ilanz. 94pp 54
  •  
  • SwissLepTeam (2010): Die Schmetterlinge (Lepidoptera) der Schweiz: Eine kommentierte, systematisch-faunistische Liste. — Fauna Helvetica 25. Neuchâtel (CSCF & SEG) Nr. 8709
  • Vorbrodt, K., Müller-Rutz, J. (1911): Die Schmetterlinge der Schweiz. Band 1 (inkl. 1. Nachtrag) - Druck und Verlag K.J.Wyss, Bern 189
  • pieris.ch
  • Lepiforum
  • Raupenkalender Notodontidae der Schweiz
  • Verbreitungskarte CSCF
    © Heiner Ziegler, Chur: 2005-2024